Wann?

Unsere Trainings finden über den Sommer im zwei Wochentakt immer Sonntags statt! Je nach Teilnehmerauslastung gibt es hier eine Vormittags- und Nachmittagsgruppen. Die genauen Uhrzeiten und Termine werden über Spond bekanntgegeben, hier erfolgt auch die Anmeldung. Das Training findet erst ab einer Mindestanzahl von 4 Teilnehmern statt.
Wer noch nicht auf Spond ist, hier noch einmal der Link:
 

👥Wer?

An unseren Trainings können prinzipiell von den diesjährigen Einsteigern bis zu den Fortgeschrittenen alle Opti- und Lasersegler teilnehmen, „Neulinge“, die im Verlauf des Sommers erst ins Training einsteigen möchten, bitte aber zuerst mit uns absprechen. Dafür einfach eine Mail an jugend@svos.de schreiben, wir schauen dann, in welche Gruppe wir euch am besten eingliedern können.
 

⛵️Was?

Unsere Trainings umfassen i.d. Regel eine Dauer von 3 Stunden. Die Boote werden nach Absprache mit den Trainern schon vor Trainingsbeginn selbstständig aufgebaut, um möglichst viel Zeit auf dem Wasser verbringen zu können. Dort üben wir dann je nach Wind und Wetter verschiedene Manöver oder beispielsweise kleine Regatten. Wenn das Wetter kein Segeltraining zulässt (Sturm/Flaute), behalten wir es uns vor, das Training kurzfristig abzusagen. Selbstverständlich wird dann auch keine Trainingsgebühr abgerechnet.
Die Gruppeneinteilung erfolgt in erster Linie unter Einbezug des Könnensstand unserer Segler. Als Familienverein nehmen wir aber auf Geschwister Rücksicht und teilen diese nach Möglichkeit in den gleichen Zeitslot ein.
 

🪙Kosten?

Pro Kind und Training ist eine Teilnahmegebühr von 15€ zu entrichten. Darüber werden die Kosten für dienMotorboote sowie Instalthaltung unserer Vereinsboote und Dossiers eine Aufwandsentschädigung für unsere ehrenamtlichen Trainer abgedeckt. Die Abrechnung erfolgt durch eine …Tiger Rechnung, die durch den SVOS gestellt wird.
 

💡Sonstiges?

Für die Saison brauchen wir für jedes Kind einen Haftungsausschluss, der entweder unterschrieben beim ersten Training abgegeben oder vor Ort ausgefüllt werden kann. Hier findet ihr die Blanco-Vorlage:
 
badge