SVOS Jugend
navigation

Infopage Regatten Opti-/Laser

Wer sich etwas durch Spond geklickt hat, dem werden einige Regatten ins Auge gesprungen sein. In der Beschreibung findet ihr neben den Terminen immer einen Link zur Ausschreibung der Regatta.
­čĺí
Die Regatten sind f├╝r verschiedene Leistungsniveaus konzipiert. Im Folgenden findet ihr Erkl├Ąrungen f├╝r die einzelnen ÔÇťArten von WettfahrtenÔÇŁ, in Spond sind immer die angebotenen Niveaus angegeben, nehmt darauf bitte R├╝cksicht bei der Anmeldung!!
Optiliga (und Opti-C)
Was ist das?
Die Optiliga ist die erste Regatta f├╝r unsere j├╝ngsten Regattaeinsteiger. Hier werden die Optisegler langsam ans Wettfahrtsegeln herangef├╝hrt, das Ganze erfolgt aber noch mit Unterst├╝tzung durch die Optitrainer der Vereine rund um unseren See. Die Optiligen finden f├╝r das jeweilige Revier (bei uns: Starnberger See) immer vier Mal in der Saison statt, dabei wechselt der ÔÇťOrtÔÇť jeweils rund um den See. Neben den Einzelwertungen gibt es immer eine Jahreswertung.
F├╝r wen?
Optisegler, die noch keine Regattaerfahrung haben, aber ihr Boot alleine sicher beherrschen. Mindestvoraussetzung ist hierf├╝r der J├╝ngstenschein. Mit der Zeit sammelt man bei den Opti-Regatten sogenannte B-Punkte, sp├Ątestens nach 2 Jahren muss man in die Opti-B umsteigen, die n├Ąchsth├Âhere Regattaklasse. Sprecht uns gerne an, wenn ihr ├╝berlegt, ob die Optiliga etwas f├╝r euch ist!­čśŐ
Organisation?
Die Meldung f├╝r die Optiliga erfolgt zentral ├╝ber den Segelverein, wenn ihr euch ├╝ber Spond anmeldet, teilen wir euch ein Boot zu und melden das ganze an den ausrichtenden Segelverein. Die Meldegeb├╝hr von 5ÔéČ sammeln wir am Morgen der Regatta vor Ort ein.
!!!! Den Transport der Boote (i.d. Regel per Trailer) organisieren wir Trainer gerne mit euch, f├╝r das Auf-und Abladen der Boote vor und nach der Regatta sowie das Ziehen der H├Ąnger der Boote an den Regattaort sind jedoch die Eltern verantwortlich!!
 
Sonstiges?
Plant f├╝r den Sonntag mal einen Zeitrahmen von zumeist ca 08:00-17:00 Uhr ein, die genaue Absprache erfolgt mit den Trainern. Nach der Regatta gibt es vor Ort immer f├╝r die Kinder was zu essen, trotzdem bitten wir euch, neben der ├╝blichen Segelausr├╝stung eine kleine Brotzeit und vor allem Trinken einzupacken, was wir am Motorboot f├╝r die Segler mitnehmen k├Ânnen, damit sie zwischen den Wettfahrten eine kleine St├Ąrkung haben
 
 
Opti-B
Was ist das?
Die ÔÇ×Opti BÔÇť ist die n├Ąchste Stufe im Regatta-Sport bei den Optimisten. Auch hier sind selbstverst├Ąndlich Sicherungsboote vor Ort, allerdings Segeln die Teilnehmer im Rahmen der Wettfahrt komplett selbstst├Ąndig. Zwischen den Wettfahrten k├╝mmern sich auf dem Wasser die Trainer um die Kinder, wir sprechen uns hier aber auch mit den Trainern anderer Vereine ab.
F├╝r wen?
Die Opti-B richtet sich an Teilnehmer die schon ihre ersten Erfahrungen im Regattasport gesammelt haben, der ├ťbertritt erfolgt i.d. Regel nach einem Jahr, maximal 2 Jahren in der Optiliga. Mindestvoraussetzung sind Erfahrungen in der Optiliga.
Organisation?
F├╝r die Opti-B k├Ânnt ihr euch gerne auch ├╝ber Spond anmelden, genaueres zur Meldung bzw Booten besprechen wir dann, das Prinzip entspricht aber dem der Optiliga.
Sonstiges?
Die Opti-B findet immer ├╝ber 2 Tage statt, i.d.R. werden 5 Wettfahrten gesegelt
 
 
Opti-A
Was ist das?
Die Opti A ist die h├Âchste ÔÇ×GruppeÔÇť im Optimisten-Regattasport. Mindestvoraussetzung hierf├╝r sind ÔÇŽ B-Punkte*. Bei Regattaveranstaltungen wie den bayrischen Meisterschaften beispielsweise finden A-Wettfahrten statt. Oftmals finden im Rahmen einer Regatta sowohl f├╝r Opti B als auch A statt.
F├╝r wen?
Optisegler mit viel Erfahrung, mindestens 20 B Punkten.
Organisation?
Vergleiche Opti-B, wenn nicht selbstst├Ąndig erfolgt.
Sonstiges?
Die Opti-A findet immer ├╝ber 2 Tage statt, i.d.R. werden 6 Wettfahrten gesegelt
 
 
 

Und was sind jetzt B-Punkte?

­čĺí
B- Punkte dienen zur Eingliederung des K├Ânnensstandes der Optisegler.
Die Vergabe l├Ąuft wie folgt:
Bei allen Opti-Regatten (DoSV) gibt es Opti-B Punkte.
Bei der Optiliga gibt es i.d.R. 1 Punkt, bei einer Opti_B je nach Plazierung bis zu 4 Punkte (Plazierung 1. Viertel).
 
Die Eingruppierung in die Regatten l├Ąuft wie folgt
Optiliga
Mindestens: J├╝ngstenschein
Maximal: 2 Jahre Teilnahme
Opti-B
Mindestens: J├╝ngstenschein
Maximal: 30 B-Punkte oder Alter 13 Jahre (hier: ├ťbergangsfrist von 8 Wochen)
Opti-A
Mindestens: 20 B-Punkte
Maximal: Alter 15 Jahre
 
 
 
badge